Neuigkeiten

  • Kommunalwahlprogramm 2019 Programm der UWG Schifferstadt zur Kommunalwahl 2019 Die UWG Schifferstadt ist ein eingetragener Verein, der in der Wahlperiode des Stadtrats ab 2019 zum dritten Mal antreten wird. Seit Beginn ihrer kommunalpolitischen Tätigkeit 2009 haben sich WG Dr. Magin und UWG Schifferstadt erfolgreich und kompetent mit allen politischen Bereichen beschäftigt, wie Sie in öffentlichen Stadtratsprotokollen nachlesen können ...
  • UWG bei Sauberes Schifferstadt Die UWG Schifferstadt beteiligte sich wie jedes Jahr mit einigen Aktiven an der Reinigungsaktion.
  • Die Unabhängige Wählergemeinschaft Schifferstadt (UWG) wählt ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Stadtratswahl 2019 Am 24. Januar 2019 entschied die Wahlversammlung der UWG über die Kandidatinnen und Kandidaten für die kommende Stadtratswahl. Spitzenkandidat ist Peter Lieb, gefolgt von Thomas Münz, Jürgen Meyer, Dr. Peter Hössel und Jochen Schäfer. 9 Frauen und 17 Männer wurden aufgestellt. Viele neue Mitglieder haben sich auch für eine Kandidatur entschieden. Die Altersspanne der Kandidatinnen und Kandidaten liegt zwischen 21 ...
  • Es grünt so grün . . . Leserbrief zum Artikel „Tagesstätte statt Baumbewuchs“ vom 19.02.2019 im Schifferstadter Tagblatt Der Titel des Artikels „Tagesstätte statt Baumbewuchs“ trifft schon den Nagel auf den Kopf. Es gab bis vor kurzem zwischen Waldfesthalle und der Gaststätte Orchidea Blue einen Baumbestand auf ca. 2000 qm Fläche, der inzwischen aus Verkehrssicherungsgründen beseitigt und wieder aufgeforstet wurde. So weit so gut.Schifferstadt muss wegen des wachsenden Bedarfs an Kindertagesplätzen weitere mindestens zwei Gruppen anbieten. Die Pläne, diese Gruppen ...
  • Haushaltsrede von Dr. Rudolf Magin (UWG) am 05.12.2018 Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, meine Damen und Herren, Seit heute morgen 11,00 Uhr ist mir bekannt, dass ich als einziger Vertreter der UWG , fraktionsloses Ratsmitglied bin. Sie können deshalb davon ausgehen, dass die folgenden Ausführungen mit der UWG-Führung abgestimmt sind. Zunächst nehme ich Bezug auf das vorgelegte Zahlenwerk: . Das vorgegebene Ziel, gemäß GemHVO § 18 ...
  • …über flotte Bienen und coole Käfer – Vortrag Prof. Künast am 13.06.2018 UWG lud zu einem gut besuchten, interessanten Vortrag über „Biodiversität, Artenschutz und „Eh da-Flächen“ein Sehr viele Bürger haben wohl noch nichts von ‚Eh-da Flächen‘ gehört, und so bot der Vortrag eines Experten und Gründungsmitgliedes dieser Idee, Herr Professor Christoph Künast, eine wertvolle Auskunft. Zur Einleitung wurde versucht, die Relevanz dieses Thema für uns alle darzustellen. Hubert Deissler ...
  • Biodiversität, Artenschutz und „Eh da-Flächen“ Biodiversität, Artenschutz und „Eh da-Flächen“ In den Nachrichten hört man häufig über die Themen Bienen- und Insektensterben, Rückgang der Vogelpopulation, Krankheiten bei Wildtieren und daß immer mehr Tierarten auf der Roten Liste als vom Aussterben bedroht landen. Der Rückgang der biologischen Vielfalt in der Agrarlandschaft ist in zahlreichen wissenschaftlichen Studien belegt und wird in der Gesellschaft beklagt. ...
  • UWG bei Sauberes Schifferstadt Die UWG Schifferstadt beteiligte sich wie jedes Jahr mit einigen Aktiven an der Reinigungsaktion.
  • Einbruchschutz in Mietwohnungen Sehr geehrte Damen und Herren, diese Frage wird immer wieder in Gesprächen und bei Vorträgen gestellt: Hat der Mieter Anspruch auf Einbruchschutz? – Nein!!! Mieter haben kein Recht auf besonderes Einbruchschutz – Eigeninitiative nur nach Absprache.Immobilienmarkt – Keine Standards für Sicherheit Mieter haben kein Recht auf besonderen Einbruchschutz – Eigeninitiative nur nach Absprache Berlin. Mieter können nach ihrem Einzug nicht ...
  • Falsche Polizisten Sehr geehrte Damen und Herren, ich hoffe, Sie sind gut in das neue Jahre gekommen und wünsche Ihnen viel Glück, Erfolg und vor allem: Spaß an Neuem! Kaum hat das Jahr 2018 begonnen muß ich erneut vor „Falschen Polizisten“ warnen. Gleich dreimal haben am Montag falsche Polizisten versucht Frankenthaler Bürger zu betrügen. Diese Masche ist im ganzen Zuständigkeitsbereich des ...