UWG Schifferstadt übergibt Spende an Team 31

Es hatte mit der Übergabe des Spendenschecks durch Covid 19 nun doch um einiges länger gedauert als ursprünglich geplant

Dies sagte der Vorsitzende der UWG Schifferstadt Thomas Münz während der Übergabe des Spendenschecks über 500 € an den Vorstand von Team31 am Montagabend in der Ludwigstraße innerhalb den Räumlichkeiten von Karl Fischer.

Mit der Spende wird das Team31 Sprachkurs- und Vorbereitungsmaterial für die verschiedenen Sprachkursprüfungen anschaffen. Somit können sich die Migranten optimal auf ihre Prüfungen vorbereiten, wobei sie bei Bedarf über die sozialen Medien von ehrenamtlichen Sprachlernbegleitern unterstützt werden.

In der Vorbereitungszeit zur Kommunalwahl 2019 hatten die handelten Personen bereits Kontakt zu dem Vorstand von Team31 und konnten sich über deren Arbeit ein Bild machen. 

Daraus resultierend wurde innerhalb der 1. Vorstandsitzung des neu gewählten Vorstandes der UWG Schifferstadt im November 2019, durch den Impulsgeber Christian Mauerer, bereits die Idee geboren, eine Spende für Team31 mit der zusätzlichen Hilfe der UWG-Mitglieder zu organisieren.

Mit dieser Spende möchte die UWG Schifferstadt der täglichen Arbeit der vielen freiwilligen Helfer von Team31 wertschätzen und sich im Namen aller Mitgliederinnen und Mitglieder der UWG Schifferstadt dafür bedanken.